Salzgrotte
Salzgrotte Uckermark
Wellness-Check: Salzgrotte Uckermark


Am 15.11.2014 war ich für Euch in der Salzgrotte Uckermark in Schwedt zum Wellness-Check! Auf über 200 m² könnt Ihr in 4 verschiedenen Bereichen die Seele baumeln lassen und mal so richtig abschalten. Schon beim Empfang roch ich die einzigartige, salzhaltige Luft in den Räumen. Der Empfangsraum ist sehr gemütlich und einladend eingerichtet. Ich traf mich mit der Inhaberin Jacqueline Hintze zu einem kleinen Gespräch. Im Dezember 2012 hat sie die Salzgrotte eröffnet und betreibt sie bis heute. Bei einem der insgesamt 4 Bereiche handelt es sich um eine Salzgrotte. Dieser Bereich ist mit ca. 15 Tonnen natürlichen Salzsteinen aus der pakistanischen Provinz Punjab, einem Vorgebirge des Himalaya, dem sogenannten „Himalaya-Salz“ sowie Salz aus dem Toten Meer ausgestattet. Das Salz an der Decke, an den Wänden und auf dem Boden ist bis zu 250 Millionen Jahre alt. „Wir möchten unsere Gäste verführen, sich bei uns eine kleine Auszeit vom Alltag zu nehmen und neben der Salzgrotte auch unsere anderen Angebote, wie die brainLight Entspannungssysteme oder unsere Garra Rufa Knabberfische, zu genießen.“, so Hintze. In einem weiteren Bereich, der brainLight Lounge, erlebt Ihr auf Knopfdruck ein perfekt aufeinander abgestimmtes Wohlfühlerlebnis mit Massage, Licht und Musik. Diese Technologie wurde in Deutschland entwickelt und ist weltweit einzigartig. Die audio-visuellen Entspannungssysteme übertragen via Brille und Kopfhörer Licht- und Tonsignale, die das Gehirn anregen, spezifische Geistes- und Gemütszustände zu erreichen.
Auch die Garra Rufa Knabberfische haben mein Interesse geweckt. Bei einer 15- bis 40-minütigen Fisch-Pediküre knabbern kleine rötliche Saugbarben (Garra Rufa Fisch) an den Füßen und entfernen Hornhaut und abgestorbene Hautzellen. Durch dieses leichte Saugen der Kangalfische entlastet man seine Haut und tote Hautzellen werden beseitigt, so dass ein einzigartiges Erlebnis der Entspannung entsteht. Ist das dann überhaupt sicher und hygienisch, wenn jeder seine Füße in das Becken taucht? „Ja definitiv! Die Garra Rufa Lounge verwendet ein hochentwickeltes Wasser Filter System. Zusätzlich wird das Wasser durch ein patentiertes System permanent von Keimen und Bakterien befreit.“ Insgesamt sind 4 Mitarbeiter/innen an 7 Tagen die Woche beschäftigt, um sich um das Wohl der Kunden zu bemühen. Ihr findet die Salzgrotte direkt am Berlischky-Pavillion in Schwedt. Wohlfühlpakete gibt es schon ab 15 €, um Voranmeldung wird gebeten. Alle behandlungen können übrigens in der Alltagskleidung durchgeführt werden. Ich sage: Daumen hoch! Hervorragende Wellnessbehandlungen zum Spitzenpreis!


Veranstalterseite:Klick hier