IMG_20140822_231848
INTERVIEW : Gestört aber Geil
Beim Seefest in Warnitz am 22.08.2014 hatten wir spontan die Möglichkeit für ein Interview mit dem Headliner „Gestört aber Geil“. Hinter dem Namen stecken Nico („zarte“ 29 Jahre) und Spike (24 Jahre). Die beiden kennen sich schon seit der Jugend und machen seit 4 Jahren zusammen Musik. Bekannt wurden Sie durch einen Auftritt beim Sputnik Spring Break im Jahr 2012. „Vorher gab es einen DJ-Contest, den wir gewonnen haben“, erinnert sich Nico. „Der Hauptgewinn war dann ein Auftritt beim Sputnik.“ Einen mächtigen Karriereschub brachte den beiden auch Ihr Remix von Philipp Poisel’s „Ich will nur“. Seitdem sind Sie europaweit und im deutschsprachigen Raum unterwegs. Ihr Genre kann man nicht beschreiben, so Spike. „Wir machen einfach Musik die uns gefällt tanzbar.“ Im nächsten Jahr soll dann das Album rauskommen, so die zwei. Einen genauen Termin gibt es noch nicht.