CherokeeRun
CherokeeRun 2015 - Der härteste Lauf im Wilden Westen

CherokeeRun 2015 - Der härteste Lauf im Wilden Westen

Die Cherokee stehen für den unnachgiebigen Kampf um Freiheit, Unabhängigkeit, Selbständigkeit und Anerkennung. Stolz, mutig und unbeugsam haben sie ihr Volk, ihre Traditionen und ihre Träume verteidigt. Was bedeutet dir deine Freiheit? Bist du bereit, für sie über deine Grenzen hinaus zu gehen, mutig zu kämpfen und Ängste und Selbstzweifel zu besiegen? Dann lebe deinen Traum. Besiege deine inneren Feinde. Folge dem Ruf der Cherokee! Willst du ein CherokeeRun Warrior werden? Dann begib dich auf den Kriegspfad: ca. 23 Kilometer, etliche natürliche und künstliche Hindernisse und alle Härten, die die Uckermark bietet! schlammige oder sandige Abschnitte tiefe Gräben mit steilen Wänden dschungelartige, sumpfig-feuchte Wälder der große Röddelinsee, der lange Schwimmpassagen ermöglicht undurchdringliches Dickicht, durch das ihr euch durchkämpfen müsst wie ein Cherokee auf dem Kriegspfad! Beim CherokeeRun gibt es keine Pussylanes! Die Teilnehmer müssen unbedingt schwimmen können!

Wann:12. Sep. 2015, 07:00 Uhr
Wo:Am Röddelinsee 1, 17268 Templin, Deutschland
Location:El Dorado
Veranstalterseite:Klick hier